Ministrantenbasar

Holundertraum, 1.Juni.2016

„Zuerst haben wir die Blüten gepflückt, dann haben wir das Wasser gekocht und die Blüten gesiebt. Und nicht zu vergessen hatten wir mit Bettina Riesenspaß!“ (Celina)

Am Mittwoch, dem 1 Juni, um 16 Uhr war Treffpunkt. Leider hat es unerwartet viel geregnet, welch uns die Arbeit ein bisschen erschwert hat. Danach haben wir uns aufgeteilt und sind auf die Suche nach Holunderblüten gegangen. Mit vollen Kisten sind wir heimgekehrt. Wir haben die Blüten gewaschen, von all den Käfern und unnötigen Grünem befreit, danach die Blüten ins heiße Zuckerwasser gegeben und in ein Fass gegeben zum Abkühlen. Nach ein paar Tagen Ruhezeit wurde der Saft abgeseiht und in Flaschen gefüllt.

 

Etiketten basteln, 5.August.2016

Am Freitag, dem 5.August, haben wir uns um 15 Uhr getroffen. Das Ziel war: 60 individuelle Etiketten zu basteln. In kürzester Zeit wurden die Etiketten für den Holundertraum mit viel Kreativität und Liebe hergestellt. Jede Etikette hat ihr eigenes Design und hinter jeder Etikette steckt eine ganz eigene Idee. Kurz darauf wurden die Etiketten auch schon an den Flaschen angebracht.

 

Suppennudel machen, 24. Und 25. September 2016

„Das Nudel machen war sehr lustig. Wir durften mit einer Nudelmaschine arbeiten. Beim Nudel machen hatten wir sehr viel Spaß!“ (Isabel und Anabel)

„Am Freitag und am Samstag haben sich die Ministranten im Jugendheim getroffen und zusammen nudeln gemacht. Mit vielen Händen ging das schnell“ (Celina)

Zwei Wochen vor unserem Basar ging es dann in den Endspurt. An den 2 Nachmittagen haben wir uns im Jugendheim getroffen, um fleißig Hochzeitsnudeln und Fadennudeln zu machen. Den Ministranten hat es super viel Spaß gemacht und alle waren super motivier, das hat dazu geführt, dass wir über 10 Kilo Nudeln gemacht haben!

 

Pfarrcafe & Basar

„Beim Basar hatten wir sehr viel zu tun. Das Verkaufen von den Sachen war sehr intressant.“ (Anabel und Isabel)

„Am Sonntag war es dann soweit: nach der Frühmesse und nach dem Hochamt durften alle Ministranten ihre selbstgemachten Nudeln, Marmeladen, Sirups und vieles mehr verkaufen. Am Nachmittag ging das Ministrantenkaffee los. Viele Leute kamen und aßen unsere selbstgemachten Schnitten und tranten einen leckeren Kaffee. Fas war ein schönes Erlebnis für alle.“ (Celina)

Nachdem sich die Ministranten und ich dafür entschieden haben, ein Pfarrcafe zu machen, wurden Hauswurfsendungen gedruckt und von den Kindern ausgeteilt. Das Pfarrcafe an sich, hat besser funktioniert, als ich gedacht hätte. Die fleißigen Muttis haben uns Kuchen gebracht, die Ministranten waren motiviert für das Pfarrcafe. Ein paar wenige haben sich auch noch sehr engagiert um die Restbestände des Basars gekümmert und diese erfolgreich verkauft. Der Basar an sich ist super angekommen. Fast alle Sachen wurden am Vormittag verkauft. Egal ob Marmelade, Holundertraum, Holunderlikör, Suppennudeln oder Gummibärli. Alles ist sehr gut angekommen und wurde sehr gut angenommen.

Hiermit möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen an alle Ministranten und Ministranteneltern, die dazu beigetragen haben, dass alles so toll abgelaufen ist. Besonders möchte ich mich bei den Familien der Ministranten bedanken, die uns so großzügig Marmelade gespendet und somit den Basar erst ermöglicht haben. Ein Dankeschön auch an Gabriel, Carina und Lisi, die uns viel unterstützt haben. Ein besonderes Dankeschön wollen wir Hannes Reeh aussprechen, der uns die Flaschen für den Holundertraum und den Holunderlikör gespendet hat. Ein weiteres großes Dankeschön gebührt der Familie Passenbrunner, die das Mehl für unsere Nudeln gespendet haben.

Die Ministranten haben beschlossen, dass der Großteil der Einnahmen gespendet wird und der Rest des Geldes kommt den Kindern zugute, in dem wir Ausflüge machen.

14.10.2016, binbina

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s